NWO Lehrfilm – wie errichte ich eine NWO ! Überwachung ist alles – Lösungen 13:16

Willkommen auf meinem Blog Wahrheit Inside Nehmen Sie sich Zeit. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. 

 

Die erste Frage sollte immer lauten: Cui bono ? – Wem zum Vorteil ?

Der Philosoph und Dramatiker Lucius Annaeus Seneca verwendete den Ausdruck leicht abgewandelt in seiner Tragödie Medea: „Cuiprodest scelus, is fecit“ – „Wem das Verbrechen nützt, der hat es begangen.“

Anmerkung und Gedanken: Gemeint ist nicht das ausnahmslos jeder Terroranschlag unter falscher Flagge immer und ausschließlich auf das Konto der Geheimdienste geht.

Eher ist es wahrscheinlich das in einigen Fällen der Gefährder den Geheimdiensten lange bekannt ist, nahtlos überwacht wird und der Anschlag eventuell durch V-Männer unterstützt, dennoch ausgeführt wird um Angst zu verbreiten und damit die Ziele und Gesetze der Regierung durchzusetzen – vorstellbar ein solcher Fall am 19. Dezember 2016 im Terrorfall am Berliner Weihnachtsmarkt der Gedächtniskirche durch den tunesischen Attentäter Anis Amri der mit einem Sattelzug 11 Menschen tötete. Die anschließende Flucht dieses polizeibekannten Gefährders aus Deutschland wurde erst in Italien bei einer Personenkontrolle endgültig gestoppt und Anis Amri erschlossen.

Tote Attentäter reden nicht im Zeugenstand.

Wer dieses Szenario einige male kritisch beobachtet, könnte ein Muster erkennen. Kann man sich doch bereits während die Fahndung läuft darauf verlassen das diese Attentäter nicht lebend gefasst werden, bei der Tat selber sterben oder kurz nach der Inhaftierung „Selbstmord“ begehen. Stehts hinterlassen die Täter ihre Ausweise am Tatort, sogar bei 9/11 konnte man die Ausweispapiere der Attentäter aus Schutt und Asche der drei eingestürzten, brennenden Wolkenkratzer (Twin Towers und WTC 7) bergen.

Interessant – Die zwei Black Boxes des Flugzeuges welches in die Twin Towers stürzte konnten hingegen nie gefunden werden.

(Dem widersprach der Feuerwehrmann Nicholas DeMasi: Er behauptet, zusammen mit FBI-Agenten drei der insgesamt vier Flugschreiber der beiden Maschinen gefunden zu haben – übrigens alle an ein und demselben Tag.) https://www.n-tv.de/politik/119/Die-vielen-9-11-Luegen-article4268816.html

Wie groß doch die Geduld darin ist, über Jahre hinweg uns die Wahrheit um Tatsachen und Ungereimtheiten so lange medial verdrehen zu lassen bis sie scheinbar wieder in die heile Welt passt, die wir uns so verzweifelt wünschen das wir lieber Tatsachen außer Acht lassen und Logik ignorieren für schöne Lügen um unsere Illusionen nicht aufgeben zu müssen. „Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung. Besonder der medialen Massenverblödung.“ Peter Scholl-Latour  – Zitat Ende

Offizielle Darstellung:

Anis Ben Othman Amri (arabisch أنيس العامري, DMG Anīs al-ʿĀmirī; * 22. Dezember 1992 in TataouineTunesien;[1][2] † 23. Dezember 2016 in Sesto San GiovanniItalien) war ein mehrfach verurteilter tunesischer Gewalttäter und islamistischer Attentäter.

Beim Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche ermordete er am 19. Dezember 2016 den Fahrer eines Sattelzugs, brachte das Fahrzeug in seine Gewalt und steuerte es in den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche. Dabei starben elf Menschen[3], 55 weitere wurden zum Teil schwer verletzt. Während der europaweiten Fahndung wurde Amri am 23. Dezember 2016 bei einer Personenkontrolle auf dem Platz des 1. Mai in Sesto San Giovanni nördlich von Mailand von einem Polizisten erschossen.[4]

Die Mehrheit

Der Ausdruck falsche Flagge (im Deutschen auch der englische Ausdruck false flag) ist ein nachrichtendienstlicher, politischer und militärischer Begriff, der ursprünglich aus der Seefahrt stammt.

Falsche Flagge – Wikipedia

 

Massenverblödung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s