DIE GRÜNEN: Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung

Willkommen auf meinem Blog Wahrheit Inside Nehmen Sie sich Zeit. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.

Grüne Eltern Kind Sex

Die Grünen sind Cholera und Pest zugleich.

Pädophilie Forscher: Grüne wollten Sex mit Kindern legalisieren

(…) Die Partei selbst hatte die Erforschung ihrer „pädophilen Vergangenheit“ in Auftrag gegeben. Erste Ergebnisse liegen nun vor. Sie belegen, dass die Grünen den Jahren von 1980 bis 1989 nicht nur mit der Forderung pädophiler Gruppierungen sympathisierten, sexuelle Kontakte zwischen Erwachsenen und Kindern zu legalisieren, sondern sie Anfang der 80er Jahre offensiv propagierten.

Seit zwei Monaten (2013) erforscht das Göttinger Institut für Demokratieforschung „Umfang, Kontext und Auswirkungen pädophiler Forderungen in den Milieus der Neuen Sozialen Bewegung sowie der Grünen“. Der Institutsleiter, Franz Walter, und sein wissenschaftlicher Mitarbeiter Stephan Klecha haben in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung einen Artikel publiziert. Die Grünen selbst hatten Walters Institut um die Erforschung des Einflusses pädophiler Gruppen auf die Partei gebeten.

So findet sich schon im ersten Grundsatzprogramm der Grünen aus dem Jahr 1980 die Forderung, pädophile Handlungen zu legalisieren. Die einschlägigen Paragraphen 174 und 176 des Strafgesetzbuches sollten nach den Forderungen der Grünen so gefasst werden, „dass nur Anwendung oder Androhung von Gewalt oder Missbrauch eines Abhängigkeitsverhältnisses bei sexuellen Handlungen unter Strafe zu stellen sind“.

Dagegen hatte der Gesetzgeber sexuelle Handlungen an Kindern unter 14 Jahren insgesamt und Jugendlichen unter 16 Jahren, die dem Täter zur Erziehung, Ausbildung oder Betreuung anvertraut waren, generell unter Strafe gestellt, um der besonderen Schutzbedürftigkeit von Kindern und Jugendlichen gerecht zu werden.

„Den Grünen war diese besondere Schutzbedürftigkeit einerlei“, schreiben Walter und Klecha. „Sie wollten angeblich einvernehmlichen Geschlechtsverkehr etwa von Betreuern, Lehrern oder Erziehern mit ihren schutzbefohlenen Minderjährigen oder von Erwachsenen mit Kindern kaum noch Grenzen setzen“, schreiben Walter und Klecha. Allerdings verweisen sie auch auf die Vorläufer dieses Engagements.

– Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/3792714 ©2017

Grüne Pädofiel

Grüne Hasse Deutsche

Kinderschänder

Kostenlos anmelden: WordPress.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s