Die USA waren seit 1776, also in 239 Jahren, bereits 222 im KRIEG. Was wenn Nr. 223 dein Land ist..

Willkommen auf meinem Blog Wahrheit Inside Nehmen Sie sich Zeit. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.

USA Krieg 222 mal

Hier ein Video (unter dem Text) zu sehen ist Palästina, das seit Jahrzehnten, genauer seit 1946 völkerrechtswidrig von den Israeliten zerbombt und bekriegt wird. In den Massenmedien wird es allerdings dargestellt, als ob Israel hier das Opfer wäre, diese Strategie hat sich geschichtlich bewehrt. Keine Überraschung: die Massenmedien werden über die Atlantikbrücke gleichgeschaltet (siehe Udo Ulfkotte Buch – Gekaufter Journalismus) und durch Us – Israel und deren Think Tanks gesteuert. Nahost-Konflikt

Wie kam es zu der Gründung des Staates Israel auf Palästinensischem Gebiet ?

Im ersten Weltkrieg, als das Deutsche Kaiserreich und die mit Deutschland Verbündeten Staaten den Krieg gegen England bereits auf dem Schlachtfeld gewonnen hatten und England kurz vor der Kapitulation stand, schloßen die Zionisten aus Deutschland und Amerika im Rahmen des Verrates um die Balfour Deklaration vom 2. November 1917 , einen Vertrag mit dem Vereinigten Königreich von Großbritannien in dem die Briten sich verpflichteten, das bis zu diesem Zeitpunkt dem Osamischen Reich angehörende Gebiet der Palästinenser, an die Zionisten (khasarische Juden) abzutreten. Im Gegenzug wurde dem Vereinigten Königreich von Großbritannien der völkerrechtswidrige Eingriff in den ersten Weltkrieg durch die Vereinigten Staaten von Amerika zugesichert. Zum damaligen Zeitpunkt befand sich Palästina noch im Machtbereich der Osmanen. Am 31. Oktober 1917 war die Eroberung von Be’er Scheva unter dem britischen General Edmund Allenby erfolgt und somit hatte die Eroberung Palästinas durch britische Truppen eingesetzt, die bis Dezember 1917 faktisch beendet wurde.

Bis heute wird dort von Seiten der israelischen Armee Völkermord an der palästinensichen Bevölkerung betrieben. Ziel der Angriffe von israelischer Seite sind  bevorzugt die zivilen Bevölkerungsschichten. Die Palästinenser wollen eine Zweistaatenlösung, Israel gibt vor diese auch zu wollen, bis heute ist es jedoch nicht dazu gekommen. Statt dessen will Israel mit dem Bau von rund 6.000 Siedlerwohnungen im Westjordanland und in Ost-Jerusalem beginnen und somit noch mehr des umstrittenen Gebietes der Palästinenser beanspruchen. International werden die Gebiete als besetzt angesehen. Alle israelischen Siedlungen sind demnach illegal.  http://www.focus.de/politik/ausland/nahost-konflikt-trump-rueckt-von-zwei-staaten-loesung-ab_id_6654157.html

Israel ist ein Terrorstaat und betreibt Genozid an den Palästinensern seit 1946

Stellen wir uns die Frage: „Sollen unsere Kinder das erleben ?“ Hier sprechen palästinensische Kinder, deren Land seit 1947 besetzt ist und gegen die dort Krieg von Seiten der USA und Israel gegen die Palästinenser geführt wird. Auch hier also hat die USA auf der Seite der Israelis die blutigen Hände mit drin. Die ISIS und andere Terrorzellen in Syrien werden von USA (US-Israel) mitfinanziert und ausgebildet, sowie mit Waffen beliefert. Wenn die USA heute von chirurgischer Kriegsführung sprechen, meinen sie damit 90% Zivile Opfer, Kinder, Frauen, Alte und Männer, diese werden dann als Kollateralschaden bezeichnet.
Die USA waren seit 1776, also in 239 Jahren, bereits 222 im KRIEG. Lassen Sie das mal eine weile auf sich WIRKEN.

Israelischer Professor: „Wir könnten alle europäischen Hauptstädte zerstören“

Der israelische Professor Martin Van Crevel: „Wir besitzen mehrere Hunderte Atomsprengköpfe und Raketen und können sie auf Ziele in alle Richtungen starten, vielleicht sogar in Rom. Die meisten europäischen Hauptstädte sind Ziele unserer Luftwaffe.“
Creveld, ein Professor für Militärgeschichte an der Hebräischen Universität in Jerusalem, wies darauf hin, dass die „kollektive Abschiebung“ Israels einzige sinnvolle Strategie gegen das palästinensische Volk wäre.
„Die Palästinenser sollten alle abgeschoben werden. Die Menschen, die für diese streben (die israelische Regierung) warten nur auf den richtigen Mann zur richtigen Zeit.

„Unsere Streitkräfte sind nicht die 30. stärkste in der Welt, sondern die Zweiten oder Dritten. Wir haben die Fähigkeit, die Welt mit uns nieder zu reissen. Und ich kann Ihnen versichern., Dass dies geschehen wird, bevor Israel untergeht.“
Der israelische Atomwissenschaftler Mordechai Vanunu bestätigt Israels globale thermonukleare Erpressung (…)

Das ist der Kern allen Übels auf dieser Erde, Zitat: 
“Wir Juden sind die Vernichter und wir werden immer die Vernichter bleiben. Egal was ihr auch tun werdet, unsere Wünsche könnt ihr nie befriedigen. Wir werden daher immer vernichten, denn wir wollen unsere eigene Welt.” (aus dem Buch YOU GENTILES vom jüdischen Autor Maurice Samuels, Seite 155).

Das bezeichne ich als unverhohlene MORDDROHUNG:
September. 1990  EDGAR BRONFMAN ZU LOTHAR DE MAIZIERE IN NEW YORK:
bei De Maizieres „Antrittsbesuch“: „Es wird ein schreckliches Ende für die Deutschen geben, sollten künftige Generationen die Zahlungen an Israel und an das Welt-Judentum einstellen, dann wird das deutsche Volk von der Erde verschwinden.“ ( Edgar Bronfman zu Lothar de Maiziere zitiert von Dr. H. G. Migeod Kapstadt 199120) (…)

Quelle: https://totoweise.wordpress.com/2012/08/20/israelischer-professor-wir-konnten-alle-europaischen-hauptstadte-zerstoren/

Die notwendige Summe, um die Hungersnot auf dem ganzen Planeten zu beenden, wird auf etwa 30 Milliarden Dollar jährlich geschätzt. Diese Summe geben die USA in Acht Tagen für das Militär aus.

Bekenntnis eines US-Präsidentschaftskandidaten:
„Wir haben 1945 damit begonnen, den Globus zu erobern. Die NATO wurde nicht eingerichtet, um die armen Europäer vor den Russen zu schützen, sondern um die totale Kontrolle über Westeuropa zu erlangen.“ Al Gore – in der „Berliner Zeitung“ vom 03.01.1999

„Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“ Henry Kissinger

AIPAC

Wenn die selbsternannte Weltpolizei USA (US-Israel) ein Land völkerrechtswidrig angreift und es in sogenannten „humanitären“ Friedenseinsätzen zur „Demokratisierung“ bombadiert, legen sie dabei alles in Schutt und Asche, man siehe Libyen zum Beispiel. „Demokratisierung heißt in der Sprache der Amerikaner immer die Entmachtung eines Volkes zum Ziel seiner Unterwerfung.“ (Gerd Honsik) Dabei bildet die US- Regierung die Terrorzellen teilweise selbst aus, finanziert sie und beliefert diese mit Waffen. Auch IM Kanzlerin Merkel freut sich über deutsche Waffenlieferungen in Kriegsgebiete wie Syrien und unterstützt Islamisten in Syrien mit Daten.

 Nahostexperte Prof. Meyer stellt fest, dass Merkel mit den Daten deutscher Tornados die Nusra-Front (Al Kaida Ableger) unterstützt. Dadurch wird zugunsten der Dschihadisten der Syrienkrieg weiter angeheizt(!). http://www.huffingtonpost.de/klaus-juergen-gadamer/merkel-islam-krieg-fluchtlinge_b_11844628.html

Ex-Präsident Obama sagte bei einem Besuch auf der Ramstein Air Base zu seinen Soldaten: “Deutschland ist ein besetztes Land und wird es auch bleiben” (bis 2099) die US Besatzung Deutschland hält laut US-Kanzlerakte bis ins Jahr 2099 an. Wenig bekannt ist der Umstand, daß Deutschland an den Reparationszahlungen für den ersten (!) Weltkrieg noch bis 2020 zu zahlen hat: Obwohl die Frage der deutschen Kriegsschuld bis heute umstritten ist, wird Deutschland als Kriegsverlierer (nicht –beginner!) bis 2020 zu Zahlungen verpflichtet.

Seit dem zweiten Weltkrieg ist Deutschland ein durch die alliierten besetztes Land und seit 1945 nicht mehr souverän. Die deutsche Wehrmacht hat im zweiten Weltkrieg bedingungslos kapituliert, juristisch gesehen steht Deutschland damit noch immer unter Kriegsrecht. Wir haben keinen Friedensvertrag da der 2+4 Vertrag juristisch gesehen kein Friedensvertrag ist. Von russischer Seite wurden Freidensverträge mit Deutschland am 12.März 1952 vorgeschlagen. Russland / die UdSSR wollte einen Friedensvertrag mit Deutschland schon 1952 – die USA & die Alliierten waren dagegen.

Deutschland ist aus diesem Grund bis heute nicht Souverän und seit 1945 ein tributpflichtiger Vasallenstaat, genauer eine US Kolonie. Die US Basen auf deutschem Gebiet, wie Ramstein zum Beispiel werden von deutschen Steuergeldern finanziert. Von deutschem Boden aus werden die Todesdrohnen  gesteuert, um die völkerrechtswidrigen Angriffskriege der USA zu führen. Bis heute haben die Deutschen 71 Milliarden an Reparationszahlungen an die Alliierten Siegermächte geleistet, die Reparationszahlungen dauern bis zu diesem Tag an und werden auch Zukunft nicht ausgesetzt werden.

Kanzlerakte – Geheimer Staatsvertrag

2007 rückte das Papier erstmals in ein breiteres Licht der Öffentlichkeit als es von Generalmajor Gerd-Helmut Komossa erwähnt wurde. Die mediale Taufhebung konnte kaum aus berufenerem Munde erfolgen, denn Komossa hatte zuvor als Chef des Militärischen Abschirmdienstes (MAD) gedient, der neben dem Bundesnachrichtendienst und dem Bundesamt für Verfassungsschutz zu den drei Nachrichtendiensten des Bundes gehört. Sein im gleichen Jahr erschienenes Buch «Die deutsche Karte – Das verdeckte Spiel der geheimen Dienste» war gefüllt mit brisanten Hintergrundinformationen. Auch über die „Kanzlerakte“.

Auf Seite 21f. lesen wir:
»…Der Geheime Staatsvertrag vom 21. Mai 1949 wurde vom Bundesnachrichtendienst unter „Strengste Vertraulichkeit“ eingestuft. In ihm wurden die grundlegenden Vorbehalte der Sieger für die Souveränität der Bundesrepublik bis zum Jahre 2099 festgeschrieben, was heute wohl kaum jemandem bewusst sein dürfte. Danach wurde einmal „der Medienvorbehalt der alliierten Mächte über deutsche Zeitungs- und Rundfunkmedien“ bis zum Jahr 2099 fixiert. Zum anderen wurde geregelt, dass jeder Bundeskanzler Deutschlands auf Anordnung der Alliierten vor Ablegung des Amtseides die so genannte „Kanzlerakte“ zu unterzeichnen hatte. Darüber hinaus blieben die Goldreserven der Bundesrepublik gepfändet. «

Die Handlungen der Bundesregierung in Sachen Euro-Rettungspaketen geben manchem Beobachter Rätsel auf: Im Prinzip handelt die Regierung gegen jeden ökonomischen Sachverstand und verpfändet darüber hinaus die Ersparnisse ihrer Bürger, die wahrscheinlich im großen schwarzen Loch von Brüssel unrettbar verloren gehen.

Eigentlich müsste Deutschland längst raus sein aus dem Euro. Aus ureigensten Interessen. Doch die Spitzen aller Bundestagsfraktionen und Chefredaktionen der Mainstreampresse verkünden unisono wie DDR-Blockflöten, dass sie diesen Schritt nicht wollen. Jetzt stellt sich die Frage: KANN Deutschland überhaupt austreten? Hat die Regierung Entscheidungsbefugnis, tun und lassen zu können, was das Land und seine Bürger wollen? Ein ebenso brisantes wie unbekanntes Dokument sagt: Nein!

Diese „Kanzlerakte“ soll Teil eines geheimen Staatsvertrags vom 21. Mai 1949 sein, mit dem sich die Alliierten nach dem Krieg die Entscheidungsgewalt über den bundesrepublikanischen Staats und seine Medienlandschaft sicherten. Bis ins Jahr 2099! Angeblich muss dieses Dokument jeder deutsche Bundeskanzler vor „Ablegung des Amtseides“ unterzeichnen.

Angeblich müssen alle Bundeskanzler der BRD vor Amtsantritt die Festlegungen dieses Abkommens unterschreiben. (…)

Da werden Erinnerungen wach an das Buch „Die einzige Weltmacht. Amerikas Strategie der Vorherrschaft“ von Zbigniew Brzezinski, ehemaliger einflussreicher Sicherheitsberater des Ex- US-Präsidenten Jimmy Carter. Darin stellt er fest, dass die Deutschen die Ehre hätten, „tributpflichtige Vasallen der USA“ zu sein. Als er in Wien auf einem Podium diese These auch bezüglich Österreich wiederholte, erlaubte sich der österreichische Außenminister ihn sanft zu beschwichtigen: „Aber Herr Brzezinski, wir sind doch Partner.“ Worauf dieser erwiderte: „Na gut, dann sind Sie eben tributpflichtige Partner.“ Quelle: https://www.europnews.org/2012-12-01-geheimsache-kanzlerakte-wem-dienen-sie-frau-merkel.html

Dass die USA islamistische Extremisten in Syrien unterstützen, ist seit Jahren ein offenes Geheimnis. Unklar war bisher, in welchem Rahmen diese Kooperation stattfindet. Anfang 2006  veröffentlichte die New York Times nun den Codenamen der CIA für das Projekt. Unter dem Begriff „Timber Sycamore“ kooperieren die Geheimen des Außenministeriums seit Jahren mit den Nachrichtendiensten der Golf-Staaten, allen voran Saudi-Arabiens. Was wusste Barack Obama?

Laut einem Bericht der New York Times (NYT) ermächtigte der amerikanische Präsident Barack Obama den Auslandsgeheimdienst CIA im Frühjahr 2013, in Syrien bewaffnete Rebellen zu unterstützen. Der wichtigste Partner bei dieser verdeckten Aktion ist das Königreich Saudi-Arabien. Zusammen starteten beide Länder unter dem Codenamen „Timber Sycamore“ ein Ausbildungsprogramm für Anti-Assad-Kämpfer. Das saudische Königreich stellt in diesem Projekt große Mengen an Geld sowie Waffen zur Verfügung. Die CIA leitet die Ausbildung der Söldner an AK-47-Gewehren und Panzerabwehrraketen.

Tulsi Gabbard, Abgeordnete aus Hawaii, betonte:

Wenn Sie oder ich al-Kaida oder dem IS Geld, Waffen und Unterstützung zukommen lassen, würde man uns ins Gefängnis stecken. Doch die US-Regierung hat diese Grundsätze über Jahre hinweg ignoriert, indem sie heimlich Verbündete und Partner von al-Kaida, Jabhat Fateh al-Sham, des IS und anderer Terror-Gruppen mit Geld, Waffen und geheimdienstlichen Erkenntnissen unterstützte, um den Umsturz in Syrien voranzutreiben.

Die 35-Jährige beschuldigte auch die CIA, überall auf der Welt durch verdeckte Operationen terroristischen Gruppen Geld und Waffen zukommen zu lassen. Dies geschehe mithilfe Saudi-Arabiens, der Türkei, Katars und weiterer Akteure. Sowohl die New York Times als auch das Wall Street Journal hatten diese Verbindungen zuletzt aufgedeckt. Gabbard weiter:

Die CIA hat für lange Zeit eine Gruppe mit dem Namen Fursan al-Haqq unterstützt, indem sie ihr Gehälter, Waffen und Unterstützung zukommen ließ. Die Gruppe kooperiert und kämpft zusammen mit einer weiteren Gruppierung, die als Verbündeter von al-Kaida gilt und versucht, die syrische Regierung zu stürzen. Die Levant Front ist eine andere so genannte „moderate Rebellengruppe“, die gegen die syrische Regierung kämpft. Vergangenes Jahr haben die Vereinigten Staaten mithilfe der Türkei dieser Gruppe geheimdienstliche Unterstützung und andere Arten von militärischer Hilfe zukommen lassen. Die Levant Front kämpft zusammen mit al-Kaida. Dieser Wahnsinn muss enden. Wir müssen aufhören, Terroristen zu bewaffnen. Die Regierung muss diese Doppelmoral beenden und denselben Gesetzen unterliegen wie die Bürger dieses Landes. Quelle: http://internetz-zeitung.eu/index.php/4118-wie-die-usa-den-terror-finanziert

Das ein Ex-Präsident Obama (Video unter dem Text) einen Friedensnobelpreis erhielt, ist eine Verhöhnung. In Wahrheit geht der Ex-Präsident, als der Präsident der USA in die Geschichte ein, der die meisten Kriege geführt hat.

2009 gewann Barack Obama den Friedensnobelpreis. Doch stolz ist der US-Präsident offenbar weniger auf seine Fähigkeit, mit Worten vollmundig für den Frieden zu werben, als darauf, den Interessen Amerikas mit Waffengewalt Nachdruck zu verleihen.

Das legt jedenfalls ein Zitat nahe, das in der neuen Biografie „Double Down: Game Change 2012“ von Mark Halperin und John Heilemann zu finden ist: „Ich bin echt gut darin, Menschen zu töten“, soll Obama demnach gesagt haben. Das Buch wird am Dienstag veröffentlicht, doch in den Besprechungen englischsprachiger Medien lösen diese Äußerungen schon jetzt Bestürzung aus.  Quelle: http://www.focus.de/politik/ausland/usa/us-praesident-stolz-auf-drohnen-angriffe-barack-obama-ich-bin-echt-gut-darin-menschen-zu-toeten_aid_1147688.html

Hiermit ist ausdrücklich nicht die amerikanische Bevölkerung gemeint, diese steht in großen Teilen den kriegsverbrecherischen Angriffskriegen der US-Regierung mindestens seit George W. Bush, genauso ablehnend gegenüber wie jeder, über die Zusammenhänge informierte Europäer.

Wir Europäer haben die Migrationsströme also nicht nur der gezielten Lenkung durch Multi-Milliardär George Soros zu verdanken, der dies in einem Interview selbst zugab, siehe hier zu auch den Hootonplan, sondern diese sind eine direkte Folge der völkerrechtswidrigen Angriffe auf souveräne aufstrebende Länder, die sich eine eigene vom Dollar unabhängige Währung aufbauen wollen, und zwar mithilfe der Unterstützung von, durch die USA aufgebauten Terrorzellen wie ISIS, Nusra Front (einem al- Kaida Ableger) der Levant Front und anderen sogenannten „gemäßigten Rebellen“ durch die USA selbst.

Acht Tage

Donald Trump (Video-Clip unten) erzählt hier, wie es zu dem völkerrechtswidrigen Angriff am 07. April.2017 kam, in dem von amerikanischen Schiffen aus 59 US-Raketen des Tpy’s Tomahowk auf einen syrischen Flughafen abgefeuert wurden. Er saß gerade mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping bei Kaffee und Dessert dem – ich zitiere Trump: „das prächtigste Stück Schokoladentorte, das sie jemals gesehen haben.“ Hier ließ Trump sich von Xi Jinping bestätigen, das es in Ordnung wäre, wenn man ein Land wie Syrein mit einem angeblichen Diktator (Assad) dem unbewiesen vorgeworfen wird Giftgasangriffe auf die eigene Bevölkerung angewendet zu haben – völkerrechtswidrig mit Raketen beschießt, dabei duzende Verletzte hinterlässt, drei Armeemitglieder zerbombt und zwei Zivilisten tötet. Xi Jinpings menschenverachtende chinesische „demokratische“ Diktatur besteht bis heute:

NWO Anhänger und Globalisierungs- Fanatiker Thomas Barnett:

“Das Endziel ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde, …durch die Vermischung der Rassen, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa, dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden. Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu Begreifen, aber Intelligent genug um zu Arbeiten.”

“Jawohl, ich nehme die Vernunftwidrigen Argumente unserer Gegner zur Kenntnis, doch sollten sie Widerstand gegen die Globale Weltordnung leisten, fordere ich „We shall kill them“ (wir werden sie töten).”
Thomas Barnett: http://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Barnett

US-Herrschaft

Kostenlos anmelden: WordPress.com

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die USA waren seit 1776, also in 239 Jahren, bereits 222 im KRIEG. Was wenn Nr. 223 dein Land ist..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s