Godfrey Bloom: „…sie werden euch aufhängen“

Willkommen auf meinem Blog Wahrheit Inside Nehmen Sie sich Zeit. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut

Godfrey Bloom ist ein britischer Politiker und war von 2004 bis 2014 Mitglied des Europäischen Parlaments

Hier zu sehen ist die Rede von Godrey Bloom (MEP) bei der Debatte „Aktionsprogramm für Steuern in der Europäischen Union für den Zeitraum 2014-2020″ am 21.11.2013 in Straßburg, Europa Parlament.

Steuervieh Raubsystem

Godfrey Blooms Rede:

„Herr Präsident, ich möchte den großen amerikanischen Philosophen Murray Rothbard zitieren. Er sagte, dass der Staat eine Institution des Diebstahls ist, wobei Politiker und Bürokraten über Steuern das Geld ihrer Bürger stehlen.. um es dann auf schändlichste Weise zu verschleudern.

Dieser Ort hier ( das Europa Parlament) bildet keine Ausnahme.

Ich finde es faszinierend und kann es kaum glauben, wie ihr keine Miene dabei verzieht, wenn ihr über Steuerflucht redet.

Die gesamte Kommission und die damit verbundene Bürokratie zahlt keine Steuern. Ihr zahlt keine Steuern wie gewöhnliche Bürger. Ihr habt alle möglichen Sonderregelungen; zusammengesetzte Steuersätze, hohe Steuerschwellen, beitragsfreie Pensionen.

Ihr seid die größten Steuerhinterzieher Europas und trotzdem seid ihr hier am Predigen.

Diese Botschaft kommt an bei den Bürgern der EU. 

Ich kann euch sagen, dass die Euro-Skeptiker im Juni in noch größerer Zahl wiederkommen werden. Aber ich kann euch sagen; Es wird noch schlimmer kommen !

Wenn die Leute eure Nummer herausfinden, wird es nicht mehr lange dauern, bis sie diesen Saal stürmen und euch aufhängen werden. Und sie werden im Recht sein !“ 

Schwarzbuch Steuerverschwendung vom Bund der Steuerzahler 2016/17 online lesen, anmelden, Kommentieren http://www.schwarzbuch.de/

Oder: „Bestellen Sie das Schwarzbuch hier!“

160 Seiten Verschwendung von Steuergeld – das bietet das Schwarzbuch 2016/2017. Gerne senden wir Ihnen ein kostenfreies Exemplar zu. Machen Sie auch Freunde, Familie und Arbeitskollegen auf die skurrilen, unsinnigen und fehlgeschlagenen Projekte der öffentlichen Hand aufmerksam, die unser Steuergeld verschwenden. Denn nur wer gehört wird, kann Steuergeldverschwendung verhindern!

Wenn Sie für Ihr Wartezimmer oder Verein weitere Exemplare benötigen, melden Sie sich bitte bei uns. Wir kommen Ihrem Wunsch gerne nach. Tel. 030 25 93 96 0.

Oder wenn Sie die Verschwendung von Steuergeld an der Uni oder Schule vorstellen möchten, rufen Sie uns bitte an: 030 25 93 96 0.“

http://www.schwarzbuch.de/das-schwarzbuch-bestellen/

Steuern

Ich habe 61 Steuerarten für Deutschland gezählt:

Alle Steuerarten A-Z

„Auf Steuerarten.com finden Sie eine Liste aller Steuerarten in Deutschland von A bis Z. Dass der Fiskus einem gerne die die Tasche greift, ist ja bekannt, aber hätten Sie gewusst, dass es so viele verschiedene Steuern bei uns in Deutschland gibt (bzw teilweise gab)? Einige unsinnige und unzeitgemäße Steuern sind glücklicherweise bereits abgeschafft. Wir geben Ihnen Informationen dazu, was sich hinter den einzelnen Steuern verbirgt, wofür diese erhoben werden usw.

Wichtig: Hier findet keine Steuerberatung statt. Wir übernehmen zudem keine Verantwortung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Erklärungen aller Steuerarten. Vielmehr wollen wir in einer Art Lexikon dem Laien kurz aufzeigen, was sich hinter den einzelnen Steuern verbirgt. Sollten Sie konkrete Beratung benötigen, so kontaktieren Sie bitte einen ausgebildeten Steuerberater.“

Steuern zahlen ist wie Geld verbrennenAbgeltungssteuer Baulandsteuer Beförderungssteuer Biersteuer Börsenumsatzsteuer Branntweinsteuer Einkommenssteuer Energiesteuer Erbschaftssteuer Ergänzungsabgabe Essigsäuresteuer Feuerschutzsteuer GetränkesteuerGewerbesteuer Grunderwerbssteuer Grundsteuer Hundesteuer Jagd- und FischereisteuerKaffeesteuer Kapitalertragssteuer KFZ-Steuer Kinosteuer Kirchensteuer (…) Quelle: http://www.steuerarten.com/http://www.steuerarten.com/

12 256 €

Lebensversicherung: Seit 2005 sind bei neu abgeschlossenen Lebensversicherungen, der bis 2004 steuerfreien Lebensversicherungs-Policen von Sparern die 12 Jahre eingezahlt hatten und bei Auszahlung mindestens 60 Jahre alt waren, nicht mehr sicher vor dem Finanzamt – bei allen nach 2004 abgeschlossenen Verträgen zur Lebensversicherung (Policen) muss die hälfte des Gewinns nun versteuert werden. Renditekiller und Finanzminister Wolfgang Schäuble belastet die Hälfte des Soldos mit dem persönlichen Steuersatz des Versicherten. 

(…) „Der Haken dabei: Der Staat schröpft die Versicherten viel stärker als eigentlich gesetzlich vorgeschrieben ist. Damit er bei dieser lukrativen Einnahmequelle nicht außen vor bleibt, hat der Staat nämlich die Versicherungsunternehmen verpflichtet, dass sie die Steuern noch vor der Auszahlung an den Kunden an ihn überweisen. Statt des halben Gewinns wird allerdings häufig zunächst der komplette Ertrag verlangt. Davon ziehen die Versicherer immer 25 Prozent Kapitalertragssteuer plus 5,5 Prozent Solidaritätszuschlag ab.“ (…) Quelle: http://www.focus.de/finanzen/versicherungen/kapital/2004-endete-die-steuerfreiheit-steuern-auf-die-lebensversicherung-ab-wann-sie-zahlen-muessen_id_6892599.html

Abrechnung

Murray RothbardDer amerikanische Philosoph und Autor Murray Newton Rothbard schrieb unter anderem das Buch – Das Schein-Geld-System: Wie der Staat unser Geld zerstört – bei Amazon erhältlich https://www.amazon.de/Das-Schein-Geld-System-Staat-unser-zerst%C3%B6rt/dp/3930039729

Kostenlos anmelden: WordPress.com

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s