Georgia Guidestones & die Welt-Entvölkerung

Willkommen auf meinem Blog Wahrheit Inside Nehmen Sie sich Zeit. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut

The New World Order – die Neue Weltordnung 

Errichtet am 22.März 1980.

Georgia Guidestones errichtet am 22.März 1980. in Georgia. So steht es in Stein gemeißelt: 13 von 14 Menschen sollen verschwinden, so will es eine selbst ernannte Elite. Die Menschheit soll auf 500. Millionen reduziert werden.  https://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones

„Die Georgia Guidestones sind ein Rätsel. Auf einem sanften, grünen Hügel im US-Bundesstaat Georgia steht ein riesiges Granitmonument, etwa sechs Meter hoch, etwa 100 Tonnen schwer. Auf vier grob behauenen, steinzeitlich wirkenden Platten steht ein eingravierter Text mit zehn Geboten in acht Sprachen zu lesen.  Auf den vier aufrechten Schriftplatten liegt ein Deckstein. Auf dessen Seitenflächen befinden sich die Richtlinien in gekürzter Form in vier altertümlichen Sprachen: Babylonisch, Altgriechisch, Sanskrit und in ägyptischen Hieroglyphen. In der Mitte zwischen den Platten befindet sich ein Stein mit einem Loch, durch das nachts der Nordstern sichtbar ist. Dieses Monument wird als „Georgia Guidestones“ oder auch als das Amerikanische Stonehenge bezeichnet. Den Meisten ist dieses riesige Gebilde vollkommen unbekannt. Es wurde offenbar von jemandem oder einer Gruppe aufgestellt, die mit diesen „Zehn Geboten“ eine Deklaration macht.

Diese Deklaration ist eigenartigerweise bei genauerer Betrachtung NICHT an die Menschen gerichtet, sondern an jemanden, der die Menschen beherrscht. Sie fordert JEMANDEN auf, so mit der Menschheit zu verfahren. Alle religiösen oder weltanschaulichen Gebote, Regeln, der Wille Gottes – wie auch immer – richtet sich immer an die Menschen. „Du sollst nicht töten!“, „Du sollst …“

Hier ist das eine Vorgabe an jemanden, wie die Menschheit zu halten ist. So, wie man in der EU zum Beispiel die Haltung von Hühnern reglementiert, nur etwas philosophischer und poetischer:

Artikel: Ein neuer Stein in den Georgia Guidestones!

Die 10 Gebote der neuen Weltordnung eingemeiselt in Georgia Guidestones 

  • Halte die Menschheit unter 500’000’000 in ewigem Gleichgewicht mit der Natur
  • Führe die Vermehrung weise – verbessere die Gesundheit und Verschiedenheit
  • Vereinige die Menschheit mit einer lebendigen neuen Sprache
  • Regle Leidenschaft – Glaube- Tradition – und alle Sachen mit gemässigter Vernunft
  • Schütze Menschen und Nationen mit fairem Recht und gerechten Gerichten
  • Lass alle Nationen sich selber regieren, löse externe Querelen in einem Weltgericht
  • Vermeide kleinliche Gesetze und nutzlose Beamte
  • Gleiche persönliche Rechte mit sozialen Aufgaben aus
  • Belohne Wahrheit – Schönheit – Liebe – suche Harmonie mit dem Unendlichen
  • Sei kein Krebsgeschwür für die Erde – lass Platz für die Natur – lass Platz für die Natur.

Georgia Guidstones(..) „Um die Menschheit unter 500 Millionen zu halten, müßte man sie zu 95% ausrotten. Da braucht man nicht lange zu rechnen. Damit erledigte sich das Thema „Nationen“ auch grundsätzlich denn dann schrumpfen die Nationen etwa auf jeweils die Einwohnerzahl einer einzigen Großstadt. Die Erde würde fast menschenleer.“

Quelle: http://quer-denken.tv/834-ein-neuer-stein-in-den-georgia-guidestones/

Carl Friedrich von Weizsäcker
„Der bedrohte Friede – heute“, Hanser, München 1994, ISBN 3446176977

Von Weizsäcker sagte in seinem letzten großen Werk „Der bedrohte Frieden“ 1983 Hanser-Verlag, innerhalb weniger Jahre den Niedergang des Sowjet Kommunismus voraus (er wurde ausgelacht).

Seine Prognose, auf welches Niveau der Lohn,- Gehaltsabhängige zurückfallen würde, wenn der Kommunismus nicht mehr existiert, war schockierend.
Weizsäcker beschreibt die Auswirkungen einer dann einsetzenden Globalisierung, (obwohl es damals dieses Wort noch nicht gab) so wie er sie erwartete:
1. ..Die Arbeitslosenzahlen werden weltweit ungeahnte Dimensionen erreichen.
2… die Löhne werden auf ein noch nie da gewesenes Minimum sinken.
3…Alle Sozialsysteme werden mit dem Bankrott des Staat zusammenbrechen. Rentenzahlungen zuerst. Auslöser ist eine globale Wirtschaftskrise ungeheurer Dimension, die von Spekulanten ausgelöst wird.
4… ca. 20 Jahre nach dem Untergang des Kommunismus, werden in Deutschland wieder Menschen verhungern.
5… Die Gefahr von Bürgerkriegen steigt weltweit dramatisch.
6… Die herrschende Elite wird gezwungen, zu ihrem eigenen Schutz Privatarmeen zu unterhalten.
7…Um ihre Herrschaft zu sichern werden diese Eliten frühzeitig den totalen Überwachungsstaat schaffen, eine weltweite Diktatur einführen.
8… Die ergebenen Handlanger dieses Geldadels sind korrupte Politiker.
9… Die Kapitalwelt fördert wie eh und je, einen noch nie dagewesen Nationalismus (Faschismus), als Garant gegen einen eventuell wieder erstarkenden Kommunismus.
10… Zum Zweck der Machterhaltung wird man die Weltbevölkerung auf ein Minimum reduzieren. Dies geschieht mittels künstlich erzeugter Krankheiten. Hierbei werden Bio-Waffen als Seuchen deklariert, aber auch mittels gezielten Hungersnöten und Kriegen. Als Grund dient die Erkenntnis, das die meisten Menschen ihre eigene Ernährung nicht mehr finanzieren können, jetzt wären die Reichen zu Hilfsmaßnahmen gezwungen, andernfalls entsteht für sie ein riesiges, gefährliches Konfliktpotential.
11…Um Rohstoffbesitz und dem eigenen Machterhalt dienend, werden Großmächte Kriege mit Atomwaffen und anderen Massenvernichtungswaffen führen.
12…Die Menschheit wird nach dem Niedergang des Kommunismus, dass skrupelloseste und menschenverachtende System erleben wie es die Menschheit noch niemals zuvor erlebt hat, ihr Armageddon.
Das System, welches für diese Verbrechen verantwortliche ist, heißt „unkontrollierter Kapitalismus“.
C. F. von Weizsäcker sagte damals, dass sein Buch, welches er als sein letztes großes Werk bezeichnete, mit Sicherheit von der Bevölkerung nicht verstanden würde und die Dinge somit ihren Lauf nehmen!
Das deutsche Volk bewertete er wenig schmeichelhaft wie folgt:
Absolut Obrigkeitshörig, des Denkens entwöhnt, typischer Befehlsempfänger, ein Held vor dem Feind, aber ein totaler Mangel an Zivilcourage!
Der typische Deutsche verteidigt sich erst dann, wenn er nichts mehr hat, was sich zu verteidigen lohnt. Wenn er aber aus seinem Schlaf erwacht ist, dann schlägt er in blindem Zorn alles kurz und klein, auch das was ihm noch helfen könnte.
Die einzige Lösung die Weizsäcker bietet, ist die Hoffnung:
dass nach diesen unvermeidlichen Turbulenzen dieser Planet noch bewohnbar bleibt.
Denn Fakt ist, die kleine Clique denen diese Welt schon jetzt gehört, herrscht nach dem einfachen aber klaren Motto:
„Eine Welt, in der wir nicht das alleinige Sagen haben, die braucht es auch in Zukunft, nicht mehr zu geben“
Wie bereits oben erwähnt, Weizsäcker rechnete nicht damit verstanden zu werden.
Auf die Frage eines Journalisten, was ihn denn am meisten stören würde, antwortete er:
„mich mit einem dummen Menschen unterhalten zu müssen“
Zitat Ende.

Quelle: http://www.gf-freiburg.de/index.php?option=com_content&view=article&id=897:der-bedrohte-frieden-&catid=1:allgemein

“Als selbstständiges Denken bezeichnet man, wenn ein Mensch sich Informationen aus möglichst unterschiedlichen Quellen sammelt, das miteinander vergleicht und seine eigenen Schlüsse daraus zieht, die teilweise auch von den Quellen abweichen. Theoretisch gilt selbstständiges Denken als wünschenswert und es wird gefordert, daß spätestens Studenten das lernen sollen. Dennoch gibt es diverse Erwachsene, die sich keine eigene Meinung bilden, sondern auch bei für sie zentralen Themen aus den fertigen Meinungen eine auswählen oder eine von Fachautoritäten vorgegebene Meinung unhinterfragt übernehmen.

Menschen, die nicht selbstständig denken, sind im allgemeinen nicht fähig, selbstständiges Denken als solches zu erkennen (…). Stattdessen verwechseln sie es mit gezielten Angriffen auf ihre Fachautorität, wenn ein selbstständig denkender Mensch die Fragen stellt, die aus seinem Denken entstehen.”

Anmerkung und Meinung des Autors: Glauben Sie wirklich, dass eine kleine Gruppe von anonymen, offensichtlich schwerreichen Menschen, dieses „Stonehenge“ nachempfundene 7 Meter hohe und 120 Tonnen schwere Stein-Monument für mehrere Millionen US-Dollar oder georgische Lari (Währung Geogiens) in absoluter Verschwiegenheit, unter Ausschluß der Öffentlichkeit und dennoch in Übereinstimmung mit der georgianischen Regierung, ohne eine ernste Absicht dahinter errichten ließen ? …

…um einen einfachen Wunschzettel zu schreiben. Ich nicht.

Albert Sklaven

Kostenlos anmelden: WordPress.com

Advertisements

Ein Gedanke zu “Georgia Guidestones & die Welt-Entvölkerung

  1. Z I T A T: Auch ich will Zeugnis geben, das uns eine Katastrophe biblischen Ausmasses bevorsteht. Unsere Welt ist zersetzt von einer sich anschickenden “Weltherrschaft” des ätzenden Kapitalismus, dessen Namen uns allen bekannt sind. Rothschild und Rockefeller. Nach meinem Wissen sind es genau 7 Familien dieser Erde die das “Ding” 1913 angezettelt haben, indem sie sich der damals noch staatlichen Notenbank der USA unter den Nagel durch Bestechung der Senatoren und Kongressabgeordneten gerissen haben. Schließlich brauchte man ja eine Kriegskasse. Im Jahre 2002 hat Rockefeller in einem Interview frei zugegeben, das er so er nun gefragt wurde, demnächst die Weltherrschaft des Kapitals anstrebe und diese bereits in Vollendung sei. Würde man ihn anklagen, so bekenne er sich Schuldig. Sie, wir Deutsche, kennen alle den Totenkopf und die gekreuzten Knochen. Skull and Bones ist das Siegel ihrer Macht. Schauen sie bei Wikipedia nach. Dort finden sie alle Präsidenten und Helfershelfer unter eben dem Begriff Skull and Bones. Übrigens auch wiederzufinden bei der SS von Adolf Hitler. Die USA unter Herrn Obama nimmt die Zielgerade des Faschismus. Unser Vaterland ist ruiniert. Frau Merkel schickt Soldaten nach Afghanistan für einen totalitären Kapitalismus ohne gleichen.
    Sicherheit bietet nur noch die Schweiz, sofern die Clans ihr Geld dort liegen lassen.
    Kriegsziel ist die Vernichtung von Rußland und China. Unser aller letzte Hoffnung.
    Derzeit findet der größte Genozid der Erde statt – die Pharmakonzerne haben “Impfstoff” entwickelt der tötet. Noch gibt es Wissende, aber wir werden schon überwacht. Lesen sie Bücher, vergessen sie Fernsehen und Zeitung. Machen Sie um Gottes Willen mobil dagegen. Der Niedergang von Arcandor hat System. Unsere letzten freien großen Firmen sind massiv gefährdet!
    Und noch eins. NIEMAND bleibt verschont. Seit 2009 gibt es den “Atlas der Wut”. Noch ist er im Internet zu finden. Sie sind mitten unter uns. Es wird 2010 übrigens losgehen und wenigstens drei Jahre dauern. Also die Schriften Bibel und Islam hatten alle wohl recht. Es wird kein Bargeld geben, nur Plastikkarten: 666 wird der Bestie Nummer sein. Einige wenige brachen ihr schweigen. Wehrt euch halt so gut es geht und haltet zusammen. Ich wollte ich träume, aber träume sehen anders aus.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s