DER MENSCH IST DIE DÜMMSTE SPEZIES !

Willkommen auf meinem Blog Wahrheit Inside Nehmen Sie sich Zeit. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. 

3 Religionen

Religion ist Massenhypnose !

Bücher werden von Menschen geschrieben. Sekten werden von Menschen erfunden. Ist eine Sekte besonders erfolgreich, alt, und hat sie viele Anhänger (Gläubige) wird sie Religion genannt. Religion ist Opium, also eine Droge, fürs Volk. Missionierer sind Sektenmitglieder die neue Gehirnwäscheopfer anziehen. Alle Religionen sind Sekten, geschaffen um Macht über Menschen auszuüben und alle Bücher wurden nur zu diesem Zweck vom Talmud als erstes Buch, als dem Ursprung, abgeschrieben und verändert. Die Bibel (bereinigt, also reformiert, durch den Glauben an Mitgefühl, Menschlichkeit und Nächstenliebe, aber immer noch voller Widersprüche, Gehirnwäsche und Lügen) hat hierbei nicht weniger Menschenleben und Blut gekostet, da auch für den christlichen Glauben, im Namen “Gottes” Kriege geführt wurden, wie der Koran oder der Talmud. Diesen zwei Büchern – dem Talmud, dann der Bibel, folgte der Koran als letztes Buch, eine Kriegserklärung gegen die Menschheit. Alle Religionen sind verschiedene Formen ein und der selben Sekte, die im Grunde „Satan“ anbetet, der die bösartige Antithese zu „Gott“ darstellt.

Alle Kirchen sind eine Täuschung. Die Menschen, die sogenannten Gläubigen, dienen einem Götzen, dem Morgenstern und hier ist kein anderer als Satan selbst gemeint. Dies tun die Menschen ohne ihr Wissen, die religiösen Bücher sind voller Widersprüche und das ist auch so beabsichtigt, es dient der Auslegung, wie man sie gerade braucht um an die Ziele, die Macht zu kommen oder diese zu erhalten.
Religion ist Opium fürs Volk.

Wer seinen gesunden Menschenverstand einschaltet wird zu dem Schluss kommen, das alles im Grunde Energie ist, auch der menschliche Körper und unsere Gedanken – man könnte es auch Geist oder Seele nennen – und nach allem was wir aus der Physik Wissen geht Energie nicht verloren – sie ändert nur die Form.

Alles ist Natur. Der Sinn des Lebens begründet sich in sich selbst: Leben und Leben erhalten. Das ist Natur.

Kein Tier – nur der Mensch, erfindet künstlich Gespenster und Götter, um die einfachsten Dinge kompliziert zu machen und sie im schlimmsten Fall noch gegen die Menschheit selbst zu verwenden. “Der Mensch ist die dümmste Spezies ! Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur, ohne zu Wissen, das diese sichtbare Natur, die er vernichtet , dieser unsichtbare Gott ist, den er verehrt.” Hubert Reeves

Nachwort: Denken sie daran Parteien sind auch nur Sekten.

Natur Gott

Empathie Menschlichkeit -

Kostenlos anmelden: WordPress.com

Advertisements

12 Gedanken zu “DER MENSCH IST DIE DÜMMSTE SPEZIES !

  1. Ich könnte einen Kommentar dazu eingeben,was Mich nur Interiesiert was ist die Alternative?
    Allso kein Gott,dann halt Evolition! Mal knallhart auf den Punkt gebracht! Ich gehe jetzt raus auf die Straße,und beraube Einen….ist doch Mir dann Wurst!!!

    Gefällt mir

    1. Also wenn nur eine Strafe von einem eingebildeten Wesen dich vom Überfallen anderer Menschen abhält, bist du ein abartiger Mensch. Ich tue niemandem etwas , was ich nicht will das man mir tut ! Das ist normale Menschlichkeit, dazu braucht niemand eine Illusion einer schrecklichen Strafe, außer er ist ein Psychopath ! Mal knallhart auf den Punkt gebracht: Wenn du ein Fantasiewesen brauchst, damit du niemandem etwas antust oder wegnimmst, hast du einen KNALL ! Leben und Leben erhalten ! Das ist Natur !

      Gefällt mir

      1. Hallo Peter.
        „Leben erhalten“, dass ist keineswegs Natur, sondern Kampf ums Dasein !!
        Zu den 2 Millionen der heute bekannten Arten kommen noch mehrere Millionen, die noch unbekannt sind. Außerdem sind bereits mehr Spezies ausgestorben als heute leben !

        Da wir alle von Menschengruppen abstammen, in denen das Zusammenleben besser funktionierte, die sich im Überlebenskampf daher als die besseren heraus stellten, sind de heutigen Menschen im Prinzip – von ihrer Veranlagung her – gut.

        Gefällt mir

      2. Brauche kein Fantasiewesen,war auch einwenig Sakrisch gemeint! Diskutieren wir lieber nicht weiter…..PS: Bin viel zu Gutmütig.

        Gefällt mir

  2. Eine Frage: Was ist davon zu halten, wenn ausgerechnet ein Massenmordender Psychopath wie Lenin eine Aussage wie „Religion ist Opium für das Volk“ machte. War das ein Hinweis darauf das er diese Waffe bewusst zur Manipulation des Volkes einsetzte oder sollte es als Regilionskritik verstanden werden – ich kann das nur bezweifeln. Die Wahrheit hören wir nicht von Psychopathischen Menschenfeinden ohne Hintergrund oder Hintergedanken. Was sagt ihr dazu ? Zionist und Krypto Jude Karl Marx, der Freimaurer war, sagte: „Religion ist Opium des Volkes“ wie ist das zu verstehen. Wo liegt hier der unterschied, Marx ist einer der Drahtzieher der Weltverschwörung, auf dem Marxismus gründet sich das Dilema der heutigen Welt. Haben sie sich hier nur mit ihren Manipulatorischen Mitteln gebrüstet ? http://www.dober.de/religionskritik/sozialismus1.html

    Gefällt mir

  3. Vom Staat wird jede Bewusstsein-zerstörende Möglichkeit genutzt, um das Wahl-und Arbeitsvieh zu manipulieren. Egal ob es durch Medien, politischer Weichkäse-Politik, oder Religionen geschieht. Wobei die Religionen die besten Obiate sind, da sie sich erstens hervorragend eignen für gegenseitiges Unverständnis und späterem Hass. Besonders sind Religionen hinsichtlich der Tatsache geeignet Zwiespalt zu säen, kein Argument, kein noch so stichhaltiger Beweis kann es aufnehmen, mit dem traditionellen ignorieren der naturwissenschaftlichen Logik. Eigentlich ist Opium kalter Kaffee gegen die Macht der Religionen.

    Gefällt mir

  4. Voltaire (französischer Philosoph und Schriftsteller):

    “Der Koran lehrt Angst, Hass, Verachtung für Andere, Mord als legitimes Mittel zur Verbreitung und zum Erhalt dieser Satanslehre, er redet die Frauen schlecht, stuft Menschen in Klassen ein, fordert Blut und immer wieder Blut. Doch dass ein Kamelhändler in seinem Nest Aufruhr entfacht, dass er seine Mitbürger glauben machen will, dass er sich mit dem Erzengel Gabriel unterhielte; dass er sich damit brüstet, in den Himmel entrückt worden zu sein und dort einen Teil jenes unverdaulichen Buches empfangen zu haben, das bei jeder Seite den gesunden Menschenverstand erbeben lässt, dass er, um diesem Werke Respekt zu verschaffen, sein Vaterland mit Feuer und Eisen überzieht, dass er Väter erwürgt, Töchter fortschleift, dass er den Geschlagenen die freie Wahl zwischen Tod und seinem Glauben lässt: Das ist nun mit Sicherheit etwas, das kein Mensch entschuldigen kann, es sei denn, er ist als Türke auf die Welt gekommen, es sei denn, der Aberglaube hat ihm jedes natürliche Licht des Verstandes erstickt.” -Zitat
    -Andere Religonen und deren Bücher tun dies ebenso ! Alle Religionen und ihre Kirchen dienen der Machterhaltung einzelner Kasten und der Unterdrückung der Völker – der Dummhaltung und Versklavung der Menschen und zur Manipulation – bis hin zum Weltkrieg !

    Gefällt mir

  5. Übrigens ist der Talmud eine viel faschistischere, rassistischere Ideologie als der Islam es ist und diesen kann man bereits getrost eine „Kriegserklärung an die Menschheit“ nennen – das ist aber den meisten Moslems so nicht bewusst, ebenso wenig, wie den meisten Katholiken/Christen bewusst ist, das die Bibel dem gleichen Ursprung wie der Koran – nämlich dem Talmud – entstammt. Die ich zitiere: „Reine Doktrin-Luzifers“. Ich spreche von der Lehre dieser Glaubensrichtungen, nicht von den Menschen. Bei den Eliten handelt es sich um Psychopathen, ich würde diese nicht so leichtfertig zu den Menschen zählen, sondern sie scharf von diesen unterscheiden – Psychopathen verstecken sich hinter allen Glaubensrichtungen Zionismus deckt sie ideal – denn hier kommt gern der „Antisemitismus-Vorwurf“, obwohl in Wahrheit keine Semiten.

    Zu Toleranz – „Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.“ Zitat Aristoteles – nun, warum geht diese Gesellschaft nun unter ?
    Im übrigen ist der Hass auf andere Ethnien eine Falle der Weltverschwörer, was nicht meint, das es nicht sehr viele gewaltbereite, kriminelle unter den Invasoren gibt – auch in höherer Zahl, als sonst in anderen Bevölkerungsschichten – es wundert auch nicht – sie sind radikalisiert von Kindheit an – nicht alle, aber auch kein zu kleiner Teil. Aber das ist nicht unser einziges und auch nicht unser Hauptproblem. Das Geldsystem und die zusammengeführten Sekten, die diese Welt lenken, sind ursächlich für die Invasoren (Migrationswaffe) und wir sollten sehen, das wir uns wo möglich zusammen erheben, sonst sehe ich kaum eine Chance. Der dritte Weltkrieg ist geplant und wird vorbereitet. Ich mache da nicht mit und ihr solltet das auch nicht tun, oder ? Wir müssen nicht über jeden Punkt einer Meinung sein, um das selbe Ziel zu verfolgen und das ist und bleibt: Freiheit
    Einen schönen Tag euch
    P.S: Information ist auch eine Art Waffe
    P.P.S: Wir haben keine Demokratie – wir leben in einer kapitalistischen, faschistischen Oligarchie.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s