WELTHUNGER, Migration und Kaugummi Kugeln

Willkommen auf meinem Blog Wahrheit Inside Nehmen Sie sich Zeit. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. 

Welthunger, Migration und Kaugummi Kugeln

 

„Die Idee dass manche Leben weniger wert sind, ist die Wurzel allen Übels auf dieser Welt.“

Affe Sklave
Kein Mensch muss Hunger Leiden, es ist genug Platz, Nahrung, Wasser für alle da – das ist in Studien errechnet und erwiesen und klar belegt worden. Insbesondere die Massentierhaltung trägt bei der Verschwendung unserer Ressourcen einen erheblichen Teil bei, jeden Tag wird im Regenwald pro Stunde eine Fläche von 526 Fussballfeldern abgeholzt. Es ist genug für 12 Milliarden Menschen da – wir sind zur Zeit etwa 7 Milliarden, davon sind nach Roy Beck 5.6 Milliarden arm. Das ist kein Zufall. Es ist die Umverteilung der Finanzeliten, sie wollen es so, sie provozieren die Kriege, sie lassen die Menschen verhungern. Banken werden gerettet, Menschen verhungern. Es ist die Neue Weltordnung die tötet !

„Ein Kind, das heute am hunger stribt, wird ermordet. Es gibt keine Fatalität (Schicksale) irgendwelcher Art. Es ist die Weltordnung, die tötet.“ Jean Ziegler ehemaliger UN – Sonderberichterstatter

Kinder die an Hunger.png

Kostenlos anmelden: WordPress.com

 

Advertisements

2 Gedanken zu “WELTHUNGER, Migration und Kaugummi Kugeln

  1. Vegetarier der keine Milch trinkt.. aber ich finde nicht das der Mensch kein Fleisch essen darf, ich denke aber das TIERE NIEMALS EINGESPERRT UND GEFOLTERT WERDEN DÜRFEN ! Ein gutes freies Leben für Tiere und auch für Menschen, alle Menschen ! Keine Massentierhaltung und zurück zum kleinen Bauernhof, mit Tieren auf Wiesen und Feldern !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s