WAS DER DIKTATOR UND TYRANN GADDAFI SEINEM VOLK ALLES ANTAT..

Willkommen aus meinem Blog Wahrheit Inside  Nehmen sie sich Zeit. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. 

 

Was der Diktator und Tyrann Gaddafi seinem Volk alles antat, wird jetzt täglich Stück für Stück bekannt.

Hier eine Aufzählung seiner Grausamkeiten unter denen die Libyer 4 Jahrzehnte leiden mussten.

1. Es gab keine Stromrechnung in Libyen. Strom war kostenlos für alle Bürger.
2. Es gab keine Zinsen auf Kredite. Die staatlichen Banken vergaben Darlehen an alle Bürger zu null Prozent Zinsen per Gesetz.
3. Ein Zuhause zu haben galt als ein Menschenrecht in Libyen.
4. Alle Frischvermählten in Libyen erhielten 50.000 US-Dollar. Dieses Geld sollte den Menschen ermöglichen ihre erste Wohnung zu kaufen. Die Regierung wollte so zum Start einer Familie beitragen.
5. Bildung und medizinische Behandlungen waren frei in Libyen. Bevor Gaddafi an die Macht kam konnten nur 25 Prozent der Libyer lesen. Heute liegt die Zahl bei 83 Prozent.
6. Wollten Libyer in der Landwirtschaft Karriere machen, erhielten sie Ackerland, eine Bauernhaus, Geräte, Saatgut und Vieh als Schnellstart für ihre Farmen und das alles kostenlos.
7. Wenn Libyer keine Ausbildung oder medizinische Einrichtungen finden konnten die sie benötigten, hatten sie die Möglichkeit mit der Hilfe staatliche Gelder ins Ausland zu gehen. Sie bekamen 2.300 USD im Monat für Unterkunft und Auto gezahlt.
8. Wenn ein Libyer ein Auto kaufte, subventionierte die Regierung 50 Prozent des Preises.
9. Der Preis für Benzin in Libyen war 0,14 $ (12 Rappen oder ca. 0,10 Euro) pro Liter.
10. Wenn ein Libyer keine Arbeit bekam nach dem Studium, zahlte der Staat das durchschnittliche Gehalt des Berufs in dem er eine Arbeit suchte, bis eine fachlich adäquate Beschäftigung gefunden wurde..
11. Libyen hat keine Auslandsschulden und ihre Reserven in Höhe von 150.000.000.000 $ sind jetzt weltweit eingefroren und wohl für immer verloren.
12. Ein Teil jeden libyschen Öl-Verkaufs wurde direkt auf die Konten aller libyschen Bürger gutgeschrieben.
13. Mütter die ein Kind gebaren erhielten 5.000 US-Dollar.
14. 25 Prozent der Libyer haben einen Hochschulabschluss.
15. Gaddafi startete Das Great-Man-Made-River-Projekt (GMMRP oder GRMM, dt. Großer menschengemachter Fluss-Projekt) in Libyen Es ist das weltweit größte Trinkwasser-Pipeline-Projekt für eine bessere Wasserversorgung von Bevölkerung und Landwirtschaft.

Gott sei Dank haben NATO und Rebellen das libysche Volk davon befreit…

Beitrag der Facebook Gruppe: GVAG – Große vereinigte Arbeiter Gruppe

Artikel der SZ. Quelle: http://derwaechter.net/die-unvorstellbaren-grausamkeiten-des-gaddafi-an-seinem-volkhttp://derwaechter.net/die-unvorstellbaren-grausamkeiten-des-gaddafi-an-seinem-volk

Gaddafi Herz

Wie war das noch mal mit Libyen – und wie mit Syrien?
dd. Die UNO habe die Internationale Gemeinschaft um Hilfe für die Not leidende Bevölkerung in Libyen gebeten, berichten die Medien.
Aber weder die UNO noch die Medien erwähnen auch nur mit einem Wort, wie die katastrophale Lage in Libyen überhaupt zustande gekommen ist. Hierzu kurz ein Rückblick:
Auf Beschluss des UN-Sicherheitsrates vom 17. März 2011 wurde Libyen sieben Monate lang von der NATO-Luftwaffe regelrecht zerbombt und dadurch nachhaltig zerstört.
Der UN-Sicherheitsrat warf dem damaligen libyschen Staatsoberhaupt Muammar al-Gaddafi systematische Verletzungen der Menschenrechte vor.
Diese konnten jedoch nie stichhaltig nachgewiesen werden. Unstrittig hingegen sind Gaddafis Verdienste für sein Volk, wie z.B.:
• Libyen hatte eines der höchsten Pro-Kopf-Einkommen des afrikanischen Kontinents.
• Ein Teil des libyschen Ölverkaufs wurde direkt den Konten der libyschen Bürger gutgeschrieben.
• Ein Heim bzw. Zuhause zu haben, galt als ein Menschenrecht.
Alle Frischvermählten erhielten umgerechnet 45.000 € vom libyschen Staat.
• Strom, medizinische Behandlungen und Bildung waren kostenlos.
• Den Frauen ermöglichte Gaddafi bereits in den 1970er Jahren die Chancengleichheit.
Es gab Ärztinnen, Anwältinnen, Ministerinnen, Geschäftsfrauen oder auch Hausfrauen, was immer sie werden wollten. Gaddafi wurde es zum Verhängnis, dass er die Errichtung einer eigenständigen Bank und die Einführung einer goldgestützten Währung für Afrika plante.
Mit deren Gründung hätte Libyen ganz Afrika in die Freiheit geführt, weg von den gnadenlosen Machenschaften der Finanzmogule und Imperialisten, die die armen Länder kontrollieren und deren Güter an sich raffen.
Nun zu Syrien:
Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi hat ausgeschlossen, dass sich sein Land an Luftangriffen auf die Terrororganisation Islamischer Staat beteiligt. Er verglich den Einsatz der US-geführten Allianz in Syrien mit den Nato-Luftangriffen auf Libyen im Jahr 2011.
Das Ziel sei klar:
Ein weiteres aufstrebendes Land soll vernichtet werden.
Libyen.jpg
 Israel.jpg
Advertisements

Ein Gedanke zu “WAS DER DIKTATOR UND TYRANN GADDAFI SEINEM VOLK ALLES ANTAT..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s